[Main] [Docs] [Installs] [Search] [Team] [Guestbook] [Links]

Voraussetzungen

um installierte Programme auszuführen:

Kickstart Emulation

Einige Installs benutzen einen sogenannten kickemu um eine komplette AmigaOS-Umgebung für das installierte Programm zu erhalten. Für die Funktion des kickemu ist ein Abbild eines originalen Kickstart notwendig. Solch ein Abbild kann mittels Programmen wie GrabKick oder ähnlichen, welche auf dem Aminet zu finden sind gewonnen werden. Die unterstützte Version des Abbildes ist abhängig von dem zu installierenden Programm (beim Erstellen/Transfer des Abbildes muss auf korrekte Einstellungen der Festplatte (MaxTransfer/Mask) geachtet werden). Welche Version erforderlich ist, sollte im mitgelieferten ReadMe angegeben sein. Das Abbild der Kickstart Versionen 1.2 und 1.3 kann nur von einem entsprechenden A500 extrahiert werden. Für 3.1 kann ein A500, A600, A1200, A2000 oder ein A4000 Verwendung finden sofern der Rechner mit Kickstart 3.1 ausgerüstet ist. Wenn das erforderliche Abbild von WHDLoad nicht gefunden werden kann, oder die falsche Version hat oder in irgendeiner Art und Weise verändert worden ist, beendet sich WHDLoad mit einer entsprechenden Fehlermeldung. Zusätzlich zu dem Kickstart-Abbild wird eine passende Reloziierungsdatei mit der Endung .RTB benötigt. Die Reloziierungsdatei befindet sich im Archiv util/boot/skick346.lha auf dem Aminet. Beide Dateien, das Kickstart-Abbild und die Reloziierungsdatei müssen sich im Verzeichnis Devs:Kickstarts/ befinden und den korrekten Dateinamen tragen. Die folgende Tabelle zeigt die Namen der Dateien für die entsprechenden Kickstart Versionen:

Beginnend mit WHDLoad Version 16.5 können auch die Kickstart Abbilder der Cloanto Amiga Forever CD's benutzt werden. Die Abbilder müssen entsprechend der unten stehenden Tabelle umbenannt werden. Zusätzlich muß der rom.key in das Verzeichnis Devs:Kickstarts/ kopiert werden. Einige alte Installs erfordern ein Abbbild kick40068.A1200, diese Installs funktionieren nicht mit einem Abbild von den Cloanto CDs.
Amiga Forever 2008 enthält auch das Abbild kick40068.A1200 und kopiert dieses bei der Installation an den richtigen Platz.
Amiga Forever 2011 enthält auch die Abbilder kick33180.A500 und kick40063.A600. Diese Abbilder werden erst mit WHDLoad Version 17.0 unterstützt.

Version Name Kickstart Abbild Name Reloziierungsdatei Cloantos 'Amiga Forever' Dateinamen
Release 3.0 (1999) Release 6.1 (2005) Release 6.7 (2011) Release 7.0 (2014)
1.2 Devs:Kickstarts/kick33180.A500 Devs:Kickstarts/kick33180.A500.RTB amiga-os-120.rom
1.3 Devs:Kickstarts/kick34005.A500 Devs:Kickstarts/kick34005.A500.RTB kick130.rom amiga-os-130.rom
3.1 Devs:Kickstarts/kick40063.A600 Devs:Kickstarts/kick40063.A600.RTB amiga-os-310-a500.rom amiga-os-310-a600.rom
Devs:Kickstarts/kick40068.A1200 Devs:Kickstarts/kick40068.A1200.RTB amiga-os-310-a1200.rom
Devs:Kickstarts/kick40068.A4000 Devs:Kickstarts/kick40068.A4000.RTB kick310.rom amiga-os-310.rom amiga-os-310-a4000.rom

optionale Erweiterungen:

um neue Slaves zu schreiben / Programme zu installieren:


[Main] [Docs] [Installs] [Search] [Team] [Guestbook] [Links]